Termin Vereinbarung unter Tel. 06028 – 999 5868

Über Thermal-Akupressur

Nur Geduld und dauerhafte Anwendung bringen den Erfolg, sich wieder gesund zu fühlen.

Die Thermal Akupressur Massage der Vigen Medical bietet eine komplexe Anwendung für den gesamten Körper, auf dem er sich vielfältig auswirken kann.

Der tägliche Gebrauch unterstützt den Bewegungsapparat sowie die verschiedenen Körper-Leitsysteme: Blutgefäßsystem, Nervensystem und Meridiansystem (Energiesystem).

Durch die wellenartige Massage entsteht eine passive Bewegung, wodurch der Körper gedehnt und gestreckt wird. Dadurch werden Bewegungseffekte in den Wirbelzwischenräumen erzielt. Die Bandscheiben können sich von alleine regulieren. Die Nervenbahnen werden zur richtigen Funktion angeregt. Der Bewegungsapparat wird mobilisiert und das Nervensystem wird positiv beeinflusst.

Die Anwendung der Ferninfrarotwärme erzeugt ein Trainingseffekt für die roten Blutkörperchen. Sauerstoff kann optimaler aufgenommen werden. Die weißen Blutkörperchen und auch die Antikörper werden energetisiert. Das Blutgefäßsystem wird somit unterstützt.

Durch Druck der Massagesteine entlang der Energiebahnen an der Rückenmuskulatur werden die Akupunkturpunkte stimuliert, sodass die blockierte Energie wieder frei fließen kann. Das Energiesystem wird gefördert.

Regelmäßige Akupressur Massage mit Infrarot-Wärme:

• fördert die Durchblutung • aktiviert die Produktion der Gelenkflüssigkeit durch die passive Bewegung • lockert, entspannt und vitalisiert verspannte Muskulatur auch die Muskelnpartien, die kaum benutzt werden • löst Verspannungen im Schulter-, Nackenbereich sowie in den Lendenwirbelsäulen- und Beckenregionen • kräftigt die gesamte Rückenmuskulatur • vergrößert den Zwischenraum der Bandscheiben durch Streckung und Dehnung • fördert den Stoffwechsel und die Entgiftung • verbessert die Beweglichkeit • löst Stoffwechselschlacken, die als Verhärtungen in den Muskeln spürbar sind • bewirkt bessere Leistungsfähigkeit durch neue Energie und Vitalität • beruhigt die Schmerzsensoren und unterbricht den Schmerzkreislauf • lindert chronische Beschwerden

Das Ergebnis

• weniger Schmerzen • der Rücken wird belastbarer und mobiler • gelockerte, entspannte Muskulatur wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus und kann die Selbstheilungsprozesse sowie die Regeneration beschleunigen.

Welche Körperregionen werden massiert?

Nackenmassage

Der Halswirbelbereich hat eine hohe Nervendichte. In dem Bereich treten die Verspannungen am stärksten. Der Hals wird durch bewegliche Druckköpfe geknetet und massiert.

Rückenmassage

Vier extrabreite und große beweglich gelagerte Massagekugeln massieren optimal die Rückenmuskulatur und die Energiebahnen.

Beinmassage

Die Beine werden die ganze Zeit über mitmassiert. So werden die Meridiane an den Extremitäten mitbehandelt.

Bauchmassage

Die Bauchmuskulatur wird unterstützt. Die inneren Organe des Bauchraums werden in ihrer Tätigkeit angeregt.

Beckenbeinmassage

Der Hüftbogen wird durch die unteren Projektoren in ihre Position gezogen.

Schulterblattmassage

Durch ergonomische Anpassung der Massagerollen passen sich die Rollen der Wölbung des Schultergürtels an.