Termin Vereinbarung unter Tel. 06028 – 999 5868

Energetisches Heilen

Energetisches Heilen erfolgt durch Übertragung von Energiewellen, die vom Behandler auf den Empfänger übertragen werden. Dabei fungiert der Behandler in einer Art „Kanal“ zwischen den universellen kosmischen Energien und dem Empfänger. Die fließenden kosmischen Energien werden durch den Behandler quasi „eingeholt und gebündelt“ und an den Empfänger weitergeleitet bzw. abgegeben.

Kosmische Energien haben viele verschiedene Eigenschaften und können negative Schwingungen im Körper in positive umkehren. Diese Energien sind grenzenlos und unerschöpflich. Sie besitzen reinigende, schützende und medizinische Eigenschaften. Ihre Wirkung verursacht keine Schäden oder Nebenwirkungen.

Der Behandler verfügt hierbei über ausgeprägte und besondere emphatische Fähigkeiten. Er kann die krankhaften Schwachstellen im Körper ausloten und analysieren.

Die Energien können durch leichte Berührungen, aber auch völlig ohne Berührung übertragen werden.

Während einer Sitzung kommt es zunächst zu einem Ausgleich der Chakren im Körper des Empfängers. Über die Chakren wird die eingeleitete kosmische Energie im Körper verteilt. Das bringt den Körper wieder in seine Balance. Blockaden und abgespeicherte negative Schwingungen können sich auflösen. Diese „Reinigung“ erfolgt schrittweise vom feinstofflichen bis zum physischen Körper bis zum Bewusstsein einer Person.

Je nachdem, wie der Körper auf die heilenden Energien reagiert, kann der Empfänger Wärme, Hitze, Kälte oder auch ein Kribbeln im ganzen Körper oder in den betroffenen Zonen empfinden.

Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Mögliche Beschwerden

  • Asthma
  • Allergien
  • Migräne
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • alle Arten von chronischen Erkrankungen im gesamten Organsystem
  • Schmerzen in Hüft- und Kniegelenken
  • akuten Entzündungskrankheiten
  • Beinlängendifferenz
  • Beckenschiefstand

Viele Menschen leiden unter den o.g. Schmerzen und Symptomen. Die Ursache hierfür ist oft eine Verlagerung der einzelnen Wirbel in der Wirbelsäule. Durch physischen (und auch psychischen) Druck auf die Nerven und auf die Wirbelsäule selbst, entstehen Fehlstellungen der Beine, Hüften und Becken, die schmerzhafte Auswirkungen auf den ganzen Körper haben können.

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung ist eine Geistheilung in beweisbarer Form, die sich in wenigen Augenblicken und ohne Manipulation am Skelett des Menschen vollzieht. Unser Skelett wird durch unzählige Muskeln in Position gehalten. Bei der energetischen Körperbegradigung entspannt sich diese Muskulatur. Dadurch gelangt jeder einzelne Wirbel und jedes Gelenk des gesamten Bewegungsapparates in seine natürliche Position.

Es folgt eine Auflösung sämtlicher Energie- und Ur-Blockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene. Die Folge: körperliche Schmerzen und die negativen Auswirkungen auf unser Organsystem, wie chronische Krankheiten werden gelindert und oft sogar ganz geheilt.